HNO Praxis Mellerowicz & OhletzHNO Praxis Mellerowicz & Ohletz
PraxisTeamLeistungsspektrum


Kinder HNO Berlin

Schnarchen

Kinder HNO in Berlin Wedding und Berlin Mitte

Zahlreiche Erkrankungen im HNO Bereich betreffen vor allem kleinere Patienten. Zu den häufigsten Eingriffen in unserer HNO Praxis in Berlin Mitte zählen der Trommelfellschnitt, das Setzen von Paukenröhrchen und die Entfernung der Rachenmandeln. Die Ursachen, die diese Kinder HNO Behandlungen erfordern, liegen in häufig wiederkehrenden Infekten und Allergien. Aus einem verschlechterten Hörvermögen können sich für Ihr Kind Hörstörungen und damit verbundene Sprachstörungen entwickeln.

Unsere HNO Praxis in Berlin Mitte ist auf die Behandlung von Kindern spezialisiert. Moderne Behandlungskonzepte und eine freundliche Umgebung sowie ein geschultes Team bieten Ihren Kindern eine möglichst angstfreie und entspannte Atmosphäre in unserer Praxis. Sie haben mit unseren Fachärzten für Hals,- Nasen-, Ohrenheilkunde, Herrn H. Mellerowicz und Frau V. Loch, kompetente und erfahrene Ansprechpartner, die ihre kleinen Patienten mit ihren Sorgen und Ängsten ernst nehmen und in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellen. Wir operieren unsere kleinen Patienten unter Lokal- oder Allgemeinanästhesie. Den genauen Operationsverlauf besprechen wir gemeinsam mit Ihnen vor dem Operationstermin. Nachfolgend informieren wir Sie ausführlich über die am häufigsten durchgeführten HNO Operationen in unserer Praxis.

Wenn Sie einen Termin in unserer HNO Praxis vereinbaren möchten, erreichen Sie unser freundliches Praxis-Team telefonisch unter 030 / 493 16 77 oder 030 / 494 26 99. Sie finden unsere Praxis in der Müllerstraße 139 in 13353 Berlin Mitte / Wedding.

Der Trommelfellschnitt

Der Trommelfellschnitt (Parazentese) ist ein chirurgischer Eingriff, der zur Druck- und Ergussentlastung durchgeführt wird. Weiterhin wird der Trommelfellschnitt zur Wiederherstellung der Mittelohrbelüftung operativ durchgeführt. Die Indikation für einen Trommelfellschnitt kann bei einer Mittelohrentzündung vorliegen, bei einer Trommelfelleinziehung, bei einer klaffenden Ohrtrompete, einer Entzündung der belüfteten Knochenzellen, bei einem Paukenerguss oder einer Tubenbelüftungsstörung. Sammelt sich Sekret, das nicht mehr abfließen kann, führt dies bei Kindern zu einer verminderten Hörfähigkeit. Je nach Alter des Kindes kann diese verminderte Hörfähigkeit zu einer verzögerten Sprachentwicklung führen. Sind Kinder noch klein und können ihre Beschwerden nicht selbst artikulieren, wird die Notwendigkeit eines Trommelfellschnittes meist nur durch den HNO Arzt diagnostiziert. Der Eingriff kann unter Lokal- oder Allgemeinanästhesie durchgeführt werden und ist für den kleinen Patienten schmerzfrei und in der Regel vollkommen komplikationslos. Reicht der Trommelfellschnitt allein nicht aus, um die Beschwerden zu verbessern, zum Beispiel, weil sich eine größere Menge Sekret gebildet hat, kann im gleichen Eingriff ein Paukenröhrchen eingesetzt werden.

Das Paukenröhrchen

Bei sehr zähflüssigem Sekret oder sehr schlechter Belüftung des Mittelohres muss das Trommelfell zur besseren Heilung länger geöffnet bleiben. In diesem Fall wird Ihrem Kind ein Paukenröhrchen eingesetzt. Das Paukenröhrchen ist etwa 2mm groß und wird in die Öffnungen eingesetzt, die mit dem Trommelfellschnitt erreicht wurde. Durch das sehr kleine Röhrchen kann dickflüssiges Sekret über einen längeren Zeitraum abfließen und/oder die Belüftung des Trommelfells verbessert werden. Das Einsetzen des Paukenröhrchens wird sofort nach dem Trommelfellschnitt durchgeführt. Nach etwa 6-9 Monaten fällt das Paukenröhrchen von selbst aus dem Ohr und das Trommelfell heilt wieder zu. Für Ihr Kind ist das Paukenröhrchen nicht spürbar und der Eingriff nicht wesentlich aufwendiger als der Trommelfellschnitt allein. Bei Kindern unter 12 Jahren operieren wir in der Regel unter einer kurzen Vollnarkose. Ab dem 12. Lebensjahr kann das Paukenröhrchen auch in einer örtlichen Betäubung eingesetzt werden. Der Eingriff dauert meist nicht länger als 5 Minuten und nach einer Erholungsphase können Sie Ihr wieder mit nach Hause nehmen. Diese sehr kleine Operation ist ein sehr risikoarmer Eingriff und kann auch bei kleinen Kindern problemlos durchgeführt werden. Kurz nach dem Eingriff kann noch etwas Blut oder Flüssigkeit aus dem Ohr herauslaufen. Das ist aber vollkommen normal und muss Sie als Eltern nicht beunruhigen. Nach dem Eingriff vereinbaren wir sofort einen Kontrolltermin, den Sie bitte mit Ihrem Kind wahrnehmen. Während der Nachuntersuchung wird das Ohr noch einmal mikroskopisch untersucht und die Hörfähigkeit Ihres Kindes getestet. Sollten bei Ihrem Kind nach der Operation Fieber, Schmerzen oder Blutungen aus dem Ohr auftreten, erreichen Sie unsere OP-Hotline unter 030 / 499 02 971, die wir speziell für unsere OP-Patienten eingerichtet haben.

Entfernung der Rachenmandeln

Bei Kindern ist eine schlechte Belüftung des Trommelfells häufig auf eine oder beide vergrößerte Rachenmandeln zurückzuführen. Liegt diese Diagnose vor, kann es notwendig sein in der derselben Narkose die Rachenmandeln zu entfernen. Eine vergrößerte Rachenmandel, häufig auch Polypen genannt, ist keine Krankheit an sich. Es kann jedoch vorkommen, dass die Vergrößerung der Rachenmandeln zu einem Dauerschnupfen führt, die Nasenatmung behindert und/oder Schnarchen auslöst. Da zwischen Nase und Ohr eine Verbindung besteht, lösen vergrößerte Polypen häufig auch Mittelohrentzündungen und Entzündungen des Trommelfells aus. Wird eine oder mehrere dieser Diagnosen gestellt, empfehlen wir als HNO Ärzte die Entfernung der Rachenmandeln. Auch dieser Eingriff ist komplikationslos und dauert etwa eine halbe Stunde. Wir führen die Entfernung der Rachenmandeln in unserer HNO Praxis in Berlin mit modernen Lasern durch. Die Nasenpolypen-OP, oder Laser-Polypektomie, ist unblutig und sehr schonend für Ihr Kind. Ein leichter Schmerz beim Schlucken nach der Operation ist normal und heilt recht schnell wieder ab. Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Kinder HNO Praxis in Berlin Mitte. Sie erreichen uns unter 030 / 493 16 77 oder 030 / 494 26 99.